Zweitmeinungsservice - Wirbelsäule

Die Risiken minimieren? Einfach vergewissern.

Eine Wirbelsäulen-Operation birgt viele Risiken und kann erhebliche Einschnitte in die Lebensqualität nach sich ziehen. Dabei kann eine spezialisierte Rückentherapie bei chronischen Beschwerden häufig sinnvoller sein. Eine Zweitmeinung ist daher in jedem Fall ratsam.

Gute Gründe für den Zweitmeinungsservice Wirbelsäule der SDK

Bei einem akuten Bandscheibenvorfall ist eine Operation meist überhaupt nicht notwendig. In 80 Prozent der Fälle kann z. B. ein direkter Umstieg in eine nicht-operative spezialisierte Rückentherapie erfolgen. Ziel unseres Zweitmeinungsverfahrens ist es, unnötige Operationen an der Wirbelsäule zu vermeiden und Ihnen als Patienten mehr Sicherheit bei Ihrer Entscheidungsfindung zu geben.

  • Kurzfristige Terminvergabe
    Als Mitglied der SDK erhalten Sie innerhalb von drei Tagen einen Termin bei einem Rückenspezialisten.
  • Mehr Sicherheit
    Eine unabhängige Experten-Zweitmeinung kann Unsicherheiten in der Diagnose beseitigen.
  • Therapeutische Maßnahmen
    Sind therapeutische Maßnahmen in Ihrem Fall möglich, werden diese umgehend eingeleitet. Zudem erhalten Sie vergünstigte Konditionen bei physiotherapeutischen Leistungen.


So einfach erhalten Sie Ihre Zweitmeinung

Wir arbeiten in diesem Bereich mit dem Netzwerk der Rückenschmerzexperten Deutschland – FPZ – zusammen. Deren Service-Hotline hilft Ihnen schnell und unkompliziert weiter.

01

Sie kontaktieren die FPZ unter der Telefonnummer +49 221 99-5300.

02

Die FPZ vermittelt Sie dann an einen teilnehmenden Arzt in Ihrer Nähe.

03

Alternativ suchen Sie sich selbst einen Arzt in Ihrer Nähe unter www.fpz.de.



Einfach profitieren

Wir erstatten Ihnen gerne die Kosten für Ihre Gesundheitsleistung



Unterstützend an Ihrer Seite

Diese Gesundheitsdienstleistung ist Tarifbestandteil dieser Versicherungen:

Das FPZ-Konzept

Erfahren Sie mehr über die FPZ Rückentherapie der SDK. 

Bestens informiert

Hier die wichtigsten Serviceleistungen für Sie im Überblick. Nur wenn Sie gut informiert sind, können Sie sich gut um sich selbst und Ihre Gesundheit kümmern. Wir unterstützen Sie durch Neuigkeiten und Hintergrundinformationen zu allen wichtigen Gesundheitsthemen.

Zum Informationsportal
18.03.2020 | News-Meldungen

Coronavirus: Wie wir unsere Mitarbeiter schützen und versuchen, den Kundenservice hoch zu halten

17.02.2020 | News-Meldungen

Bürgerentlastungsgesetz (BEG)

17.02.2020 | News-Meldungen

Das Zentrum für Qualität in der Pflege wird 10 Jahre alt

31.07.2020 | Gesundheitstipps

Bauchschmerzen – drei häufige Gründe

22.07.2020 | Gesundheitstipps

Verschiedene Dips: An den Grill, fertig, los!

21.07.2020 | Gesundheitstipps

Regelbeschwerden – Woher kommen sie und was kann ich dagegen tun?

11.04.2018 | Gesundheitsinfos

Husten

04.04.2018 | Gesundheitsinfos

Habe ich eine Nahrungsmittelallergie / -unverträglichkeit?

26.03.2018 | Gesundheitsinfos

Dupuytren-Kontraktur

30.07.2020 | Gesundheitskompetenz

Einfach gut beraten im August: Postoperative Pflege

06.07.2020 | Gesundheitskompetenz

Einfach gut beraten im Juli: Badeunfall

30.05.2020 | Gesundheitskompetenz

Einfach gut beraten im Juni: Mehr Selbstbestimmung mit der Patientenverfügung