Geschäftsmann Geschäftsleute

Argumente, um Fachkräfte unzuwerben und zu binden!

Vorteile für Unternehmen

Um dem besonderen Versorgungsbedarf von Fach- und Führungskräften nachzukommen, eignet sich insbesondere die Pensionszusage oder Unterstützungskasse. Ein wesentliches Abgrenzungsmerkmal liegt darin, ob eine bilanzielle Auswirkung vom Unternehmen gewünscht wird.

  • Ihre Aufwendungen kommen den Mitarbeitern in unbegrenzter Höhe ohne Sozialversicherungs- und Steuerabzüge zugute.
  • Argument für das Anwerben von Fach- und Führungskräften mit langfristiger Bindungswirkung.
  • Hohe Versorgungen durch unbegrenzte Beitragshöhe.
  • Schutz des eingezahlten Kapitals gegen Insolvenz.
  • Auslagerung von Versorgungsrisiken durch eine Rückdeckungsversicherung bei der SDK Lebensversicherung a.G.
  • Ihre Beiträge sind Betriebsausgaben.
  • Ausdruck sozialer Verantwortung und Fürsorge gegenüber den Mitarbeitern.
     

Besondere Vorteile einer Pensionszusage

  • Einmalzahlungen sind möglich (z. B. Gewinnbeteiligungen, Weihnachtsgeld).
  • Beim sog. "Deferred-Compensation-Modell" (Gehaltsumwandlung) kann der Arbeitnehmer jedes Jahr neu festlegen, wie viel er selbst zur Vorsorge aufwenden möchte.
  • Liquiditätsvorteile durch gewinnmindernde Rückstellungen
     

Besondere Vorteile einer Unterstützungskasse

  • Geringer Verwaltungsaufwand, da die Durchführung der betrieblichen Altersversorgung von der Unterstützungskasse übernommen wird.
  • Kein Bilanzausweis der Versorgungsverpflichtung.
     

Fordern Sie jetzt ein unverbindliches Angebot an - es lohnt sich!

zu den Vorteilen für Arbeitnehmer...