Beitragsrueckerstattung 474x204

Volle Beitragsrückerstattung ab dem ersten Kalenderjahr!

Gesund sein wird belohnt

Wenn Sie bei uns privat vollversichert sind und im letzten Kalenderjahr keine Leistungen bezogen haben, erhalten Sie drei volle Monatsbeiträge aus den Bereichen der ambulanten und zahnärztlichen Tarife von uns zurückgezahlt.

Was sollten Sie beachten?

Sammeln Sie daher in einem neuen Kalenderjahr zunächst alle Rechnungen, solange Sie absehen können, dass deren Summe kleiner ist als die Höhe der zu erwartenden Beitragsrückerstattung.

Da Sie die zurückerhaltenen Beiträge nicht mehr steuerlich absetzen können verringert sich diese Summe. Ein Steuerberater hilft Ihnen gerne weiter, diesen Wert genauer zu bemessen.

Für welche Tarife gibt es die Beitragsrückerstattung?

Betroffen sind die Tarife AM33, AM32, AM31, AM30, AM13, AM12, AM11, AM10, A100, A103, A105, A107, A109, A80, A80B, A75, A210, A220, A%, AZ, Z, Z6SB, Z6, Z8, Z9, ZE, ZS75, Z250, Z260, 5A, B, BW1, BW2, AG, AG8K und AG80.

Weitere Informationen zur Beitragsrückerstattung in unserem FAQ...