Reiseplus Frau Strand

REISEplus - krankenversichert im Ausland

Warum sich REISEplus für gesetzlich Versicherte lohnt

Es besteht ein Sozialversicherungsabkommen mit bestimmten Ländern und auch innerhalb der EU kommt die Krankenkasse für Behandlungen im Ausland auf. Allerdings gibt es zum Teil große Einschränkungen, welche für Sie mit hohen Kosten verbunden sein können.

Gesetzliche Krankenkassen zahlen...

  • nicht für den Rücktransport ins Heimatland,
  • nur für Länder, mit denen ein Sozialversicherungsabkommen besteht und innerhalb der EU und des Europäischen Wirtschaftsraums,
  • nur entsprechend der in Deutschland geltenden Kassensätze. Das im jeweiligen Land geltende Gesundheitssystem weicht jedoch i.d.R. vom deutschen ab. Je nach Wahl des Arztes oder Krankenhauses im Ausland können die Kosten wesentlich höher liegen.

Warum sich REISEplus für privat Versicherte lohnt

Die Police empfiehlt sich selbst dann, wenn man über eine private Vollversicherung schon im Ausland versichert ist.

Denn wenn ein Kalenderjahr lang keine Leistungen in Anspruch genommen werden, gibt es bei der SDK seit vielen Jahren eine attraktive Beitragsrückerstattung.

Wenn Sie im Ausland als Privatversicherter zum Arzt oder ins Krankenhaus gehen, können Sie die Leistungen anschließend über die günstige Auslandsreise-Krankenversicherung abrechnen und schützen so ggf. die Beitragsrückerstattung.

Außerdem können Sie mit REISEplus die sozialen Projekte von Ärzte der Welt unterstützen. Schon ein kleiner Spendenbeitrag von einem Euro im Onlineabschluss kann viel bewirken.

weiter zu den Tarifdetails von REISEplus...

Jetzt Beitrag berechnen!

Ab 11,50 Euro sind Sie dabei. Hier können Sie Ihren Beitrag berechnen und direkt online abschließen.