Krankenhaus Mann besucht Frau

KLINIKprivat - top versorgt im Krankenhaus

Wo die Kassenleistung endet...

Die gesetzliche Krankenversicherung leistet bei stationären Aufenthalten im Krankenhaus leider nur ein Minimum.

  • Unterbringung im Mehrbett-Zimmer und
  • keine freie Arzt- und Krankenhauswahl.
  • Man fühlt sich als Patient häufig hinten angestellt und kann froh sein, wenn der Assistenzarzt mal vorbeischaut.

Bestimmen Sie selbst über Ihre Versorgung:

  • Wer Sie behandelt,
  • wie Sie untergebracht werden und wo Sie versorgt werden.
  • Wahren Sie Ihre Privatsphäre, sichern Sie sich Ruhe für einen optimalen Genesungsverlauf.

Und wenn Sie möchten, können Sie sich den Eintritt in eine private Krankenversicherung schon heute sichern, falls Sie in Zukunft mit einem freiwilligen Versicherungsstatus rechnen.

Und wenn Ihnen dieser Schutz einer stationären Krankenversicherung noch nicht reicht, können Sie auch ein zusätzliches Krankenhaustagegeld vereinbaren, um z. B. Kosten für die Kinderbetreuung oder den Fernseher im Krankenzimmer abzudecken.

zu den Tarifdetails...

Jetzt Beitrag berechnen!

Berechnen Sie hier den Beitrag für eine Krankenhaus-Zusatzversicherung und fordern Sie Ihr unverbindliches Angebot an.