Frau Schwanger Krankenhaus

KLINIKprivat - mehr Ruhe, mehr Privatsphäre

KLINIKprivat label internet 213

Vorteile der stationären Zusatzversicherung (KLINIKprivat)

  • Freie Krankenhauswahl:
    Sie sind bei Ihrer Entscheidung unabhängig und können Ihnen empfohlene oder von Ihnen bevorzugte Fachkliniken wählen.
     
  • Chefarztbehandlung:
    Die freie Wahl des Arztes bedeutet u.a. qualifizierte Versorgung nach neuesten Erkenntnissen sowie eine durchgängige Betreuung durch den Spezialisten Ihres Vertrauens.
     
  • Ein- oder Zweibett-Zimmer:
    Die komfortablere Unterbringung bringt Ihnen viele Vorzüge, wie z.B. mehr Privatsphäre, flexible Besuchszeiten, TV- und Telefonanschluss, eigenes Bad und Toilette.
     
  • Krankenhaustagegeld:
    Falls Sie auf das Ein- oder Zweibett-Zimmer verzichten, erhalten Sie je nach Tarif ein ersatzweises Krankenhaustagegeld in Höhe von 18 Euro oder 30 Euro.
     
  • SDK Card für Privatpatienten:
    Sie erhalten eine private Krankenversicherungskarte, mit der Sie sich ganz unbürokratisch als Privatpatient im Krankenhaus ausweisen können.

Voraussetzung für unsere Leistung ist die medizinische Notwendigkeit sowie die Vorleistung Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Sie wird - bis auf wenige Ausnahmefälle - in allen inländischen Krankenhäusern erbracht. Leistet die GKV nicht, erhalten Sie aus KLINIKprivat statt der Wahlleistungen ein Krankenhaustagegeld.

Die Wartezeit beträgt 3 Monate ab Versicherungsbeginn. Sie entfällt bei Unfällen.

Vorteile der Option zur Vollversicherung (FLEXOoption)

Mit dem Options-Tarif zur Vollversicherung (FLEXOoption) können Sie sich zusätzlich zur stationären Zusatzversicherung den späteren Zugang in die private Vollversicherung ohne erneute Gesundheitsprüfung sichern.

Bis zu Ihrem 40. Lebensjahr haben Sie die Wahl. Der Tarif ist vergünstigt, da er ohne Alterungsrückstellungen kalkuliert ist. Sobald Sie aus der Pflichtversicherung ausscheiden, können Sie ohne weitere Gesundheitsprüfung in einen unserer Vollversicherungstarife wechseln. Sollte die Frist verstreichen, wird Ihr Tarif in eine reguläre stationäre Zusatzversicherung ohne Option umgestellt. Die Leistungen bleiben ansonsten identisch.

Vorteile eines zusätzlichen Krankenhaustagegelds

Mit einem zusätzlichen Krankenhaustagegeld können Sie weitere Kosten abdecken, die infolge eines Krankenhausaufenthaltes entstehen - und das für einen sehr geringen Beitrag.

Das Geld können Sie z.B. verwenden, um Kosten für die gesetzliche Zuzahlung, Kinderbetreuung, Fernsehen oder Fahrten von Angehörigen zu decken. Es steht Ihnen zur freien Verfügung.

Sie haben auch die Möglichkeit, ein Krankenhaustagegeld ohne weitere Tarife abzuschließen.

Die allgemeine Wartezeit beträgt 3 Monate ab Versicherungsbeginn. Sie entfällt bei Unfällen.

Tarifbedingungen [PDF]

Berechnen Sie jetzt Ihren Beitrag...

Jetzt Beitrag berechnen!

Berechnen Sie hier den Beitrag für eine Krankenhaus-Zusatzversicherung und fordern Sie Ihr unverbindliches Angebot an.