Familie Gesichter

Vier Assistance-Pakete unterstützen Sie im Alltag

Paket Unfall-Hilfeleistungen (Tarif UH)

Mit dem Paket Unfall-Hilfeleistungen stehen Ihnen umfangreiche Hilfe- und Pflegeleistungen bis zu sechs Monate nach dem Unfall zur Verfügung*:

  • Einkäufe und Besorgungen des täglichen Bedarfs (z.B. Lebensmittel) 2 x pro Woche.
  • Menüservice für 7 Hauptmahlzeiten pro Woche.
  • Wäscheservice (z.B. waschen, bügeln und Schuhe putzen) 1 x pro Woche für bis zu 3 Stunden.
  • Reinigung der Wohnung 1 x alle zwei Wochen.
  • Grundpflege (z.B. Körperpflege, Hilfe bei der Zubereitung der Mahlzeit) 21 Stunden pro Woche für bis zu vier Wochen (wenn Voraussetzungen für Pflegegrad 1 erfüllt).
  • Begleit- und Fahrservice bei Arzt- und Behördengängen 2 x pro Woche.
  • Unterbringung von Haustieren.

Paket Reha- / Case-Management (Tarif UR)

Ihr persönlicher Reha-Manager unterstützt Sie rund um die Rehabilitation. Die Leistungen können Sie für bis zu zwei Jahre ab dem Unfalltag in Anspruch nehmen:

  • Organisation und Vermittlung von Rehabilitationsberatern, Selbsthilfegruppen und sozialen Einrichtungen (z.B. Essen auf Rädern).
  • Organisation eines stationären Aufenthalts, einer Rehamaßnahme oder einer geeigneten Pflegekraft.
  • Vermittlung und Organisation einer Haushaltshilfe und ggf. Kinderbetreuung.
  • Herstellen von Kontakten zu spezialisierten Firmen für den behindertengerechten Umbau (z.B. der Wohnung).
  • Unterstützung bei der Beantragung von Leistungen bei Behörden (z.B. Einstufung in einen Pflegegrad).
  • Kontakt mit dem Arbeitgeber, Arbeitsplatzadaption oder Organisation von Umschulungen.

Wir übernehmen die Organisation für Sie, zusätzliche Kosten wie beispielsweise für die medizinische Behandlung oder den Umbau werden durch diesen Tarif nicht erstattet.

Paket Familien-Assistance (Tarif UF)

Die Leistungen stehen sowohl beim Unfall des für die Haushaltsführung zuständigen Elternteils als auch bei einem Kinderunfall für bis zu 12 Wochen zur Verfügung.

Organisation und Kostenübernahme* nach einem Elternunfall:

  • Kinderbetreuung im Notfall bis zu fünf Tage nach dem Unfall.
  • Haushaltshilfe, z.B. Erledigung der Einkäufe, Reinigung.
  • Menüservice für 7 Hauptmahlzeiten pro Woche.
  • Begleit- und Fahrservice, z.B. zu Ärzten und Behörden.
  • Unterbringung von Haustieren.

Organisation und Kostenübernahme* nach einem Kinderunfall:

  • Begleit- und Fahrservice zum Kindergarten bzw. in die Schule
  • Vermittlung von qualifizierten Tagesmüttern, Kindertagesstätten und -horten.
  • Vermittlung von Kindern in Pflegefamilien und Übernahme des Pflegeentgelts.
  • Nachhilfe für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren.

Paket Kinder-Assistance (Tarif UK)

So sehr wir unsere Kinder auch vor Unfällen schützen wollen, ganz verhindern können wir sie nicht. Unser Kinder-Assistance-Paket bietet Ihnen und Ihrem Kind umfassende Assistance-Leistungen für bis zu 12 Wochen*.

  • Alle Leistungen bei "Kinderunfall" aus Tarif UF (Familien-Assistance).
  • Unterstützung bei der Suche eines geeigneten integrativen Kindergartens für behinderte Kinder.
  • Vermittlung (ohne Kostenübernahme) von Behinderten-Einrichtungen und Eltern- und Kind-Kuren.

* Die Kostenübernahme ist für die einzelnen Leistungen auf Höchstbeträge begrenzt. 

Tarifbedingungen [PDF]