Mountainbiker Mann Berg

Invaliditätsleistung bei UNFALLprivat

Drei Absicherungsvarianten stehen zur Auswahl

Im Fall einer dauerhaften Gesundheitsbeeinträchtigung erhalten Sie eine einmalige Kapitalleistung. Die Höhe richtet sich dabei nach dem festgestellten Invaliditätsgrad sowie der vereinbarten Versicherungssumme.

Bei Vollinvalidität (100 Prozent) wird die vereinbarte Summe in voller Höhe ausbezahlt, bei Teilinvalidität erfolgt entsprechend eine anteilige Auszahlung.

Je stärker die körperliche Beeinträchtigung, desto größer ist in der Regel die finanzielle Belastung und damit auch der Kapitalbedarf. UNFALLprivat bietet Ihnen deshalb neben einer linearen Unfallleistung zwei Progressionstarife, die ab einem Invaliditätsgrad von 26 Prozent überproportional leisten:

  • Invaliditätsleistung linear 100 Prozent (Tarif U100)
  • Invaliditätsleistung mit Progression 350 Prozent (Tarif U350)
  • Invaliditätsleistung mit Progression 500 Prozent (Tarif U500)

Bei Vollinvalidität zahlen wird so das 3,5-fache bzw. 5-fache der vereinbarten Versicherungssumme an Sie aus.

Unfall Invaliditätsgrad