Rückhalt sichern in schwierigen Situationen?

Einfach beistehen.

Der psychologische Beratungsservice der SDK.
Mit Abschluss unserer Vorsorgezusatzversicherung stellen wir Ihnen einen telefonischen Beratungsservice zur Verfügung, der Ihnen psychologische Hilfestellungen in belastenden Lebenssituationen bietet – beispielsweise Mobbing oder Burnout.

Gute Gründe für den psychologischen Beratungsservice der SDK

Im Rahmen unseres Beratungsservices unterstützt Sie ein erfahrenes Team aus unabhängigen Ärzten und Gesundheitsberatern. Sie profitieren u. a. von den folgenden Leistungen.

  • Speziell an den jeweiligen Arbeitsplatz angepasste Informationen zum Thema Stressabbau und allgemeine Gesundheitsförderung
  • Information zum Umgang mit emotionalen, persönlichen und arbeitsbezogenen Problemen
  • Recherche und Benennung von Behandlern bis hin zur Terminvereinbarung
  • Aktive Begleitung während der Behandlung
  • Alle Leistungen können auch im Ausland in Anspruch genommen werden

Bestens informiert

Hier die wichtigsten Serviceleistungen für Sie im Überblick. Nur wenn Sie gut informiert sind, können Sie sich gut um sich selbst und Ihre Gesundheit kümmern. Wir unterstützen Sie durch Neuigkeiten und Hintergrundinformationen zu allen wichtigen Gesundheitsthemen.

Zum Informationsportal
04.06.2018 | News-Meldungen

Tour Ginkgo rollt für kranke Kinder

28.05.2018 | News-Meldungen

Gesellschaftliche Verantwortung mit neuer Immobilienstrategie

28.05.2018 | News-Meldungen

Wie wohl fühlen sich Mitarbeiter am Arbeitsplatz?

25.05.2018 | Gesundheitstipps

Fußballfieber und seine Folgen: Von Prellungen bis Muskelverletzungen

25.05.2018 | Gesundheitstipps

Meditation und Co: So wirken Entspannungstechniken

25.05.2018 | Gesundheitstipps

Ich packe meine Reiseapotheke…

03.05.2018 | Gesundheitsinfos

Dranginkontinenz

02.05.2018 | Gesundheitsinfos

Altersbedingte Makuladegeneration

30.04.2018 | Gesundheitsinfos

Erste Hilfe am Unfallort

18.05.2018 | Patientenkompetenz

Behandlungsfehler: Was tun, wenn die Therapie schiefläuft?

16.05.2018 | Patientenkompetenz

Rechtzeitig Angelegenheiten regeln: Patientenverfügung & Co

16.05.2018 | Patientenkompetenz

Organspende: Das sollten Sie wissen