Geschäftsfrau am Fenster

Patientenbegleitung bei psychischen Belastungen

Wie entstehen psychische Belastungen?

Psychische Belastungen sind häufig eine Folge des rasanten Wandels in der Arbeitswelt und unserer Gesellschaft. Die Betroffenen leiden unter einem Gefühl, ständig beruflich überfordert und angespannt zu sein, was zu körperlichen Symptomen wie Müdigkeit, Schlafstörungen, Kopf- oder Rückenschmerzen und Magen- und Darmstörungen führt.

Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner CareLutions GmbH, bieten wir Ihnen deshalb ein spezielles Betreuungsprogramm an.

Wir bringen Sie zurück ins Arbeitsleben

Ziel unseres Serviceangebotes ist es, Mitglieder angemessen zu unterstützen, denen es aufgrund ihrer aktuellen Lebenssituation nicht möglich ist, am Arbeitsleben teilzuhaben. Betroffene sollen Schritt für Schritt wieder in den Arbeitsalltag integriert werden.

Gute Gründe für das Betreuungsprogramm

  • Wir koordinieren die fachgerechten und übergreifenden medizinischen bzw. therapeutischen Maßnahmen,
  • entwickeln eine an die Situation angepasste Bewältigungsstrategie,
  • unterstützen Sie dabei, ein belastbares soziales Netzwerk aufzubauen und
  • helfen die notwendigen Schritte für eine berufliche Reintegration zu organisieren.

Schritt für Schritt zurück in Arbeitsleben

Das Betreuungsprogramm für unsere psychisch erkrankten Mitglieder umfasst drei Betreuungs-Module:

  1. Nach Zustimmung des Teilnehmers erfolgt die Dokumentation der Arbeits- und Lebenssituation des Betroffenen. Basierend darauf werden gemeinsam mit dem Betreuer individuelle Ziele gesetzt.
  2. Im Anschluss erstellt Ihr persönlicher Betreuer, einen auf Sie zugeschnittenen Maßnahmenplan, sodass Sie Ihr festgelegtes Ziel auch erreichen.
  3. Während der gesamten Zeit werden Sie durch Ihren Betreuer bei der Umsetzung der Maßnahmen umfassend unterstützt. Haben Sie Ihr Ziel erreicht, findet ein Abschlussgespräch mit Ihrem Betreuer statt.

Wie können Sie am Betreuungsprogramm teilnehmen?

In der Regel sprechen wir die für das Programm geeigneten Mitglieder direkt an.
​Alle anderen Betroffenen können uns gerne anrufen: 0711 7372-4230.

Leistungserstattung durch die SDK

Für unsere krankenvollversicherten Mitglieder werden die Kosten direkt zwischen SDK und CareLutions GmbH abgerechnet. Somit müssen Sie nicht in Vorleistung treten.