Herz Hand Erkrankung Herzinsuffizienz

Hilfe bei Herzschwäche (TeleMed Herz)

Das Betreuungsprogramm AnyCare TeleMed Herz

Die Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit unserer Versicherten liegt uns sehr am Herzen. Deshalb bieten wir Ihnen gemeinsam mit unserem Kooperationspartner AnyCare ein spezielles Betreuungsprogramm für unsere Mitglieder mit chronischer Herzschwäche an.

Warum sollten Sie am Betreuungsprogramm TeleMed Herz teilnehmen?

Durch den Einsatz einer telemetrischen Waage und einer automatischen digitalen Übertragung der Messwerte, wird der Gesundheitszustand des Patienten kontinuierlich überwacht. Dadurch lassen sich krankheitsbedingte Notfälle auf ein Minimum reduzieren.

Gute Gründe für die Teilnahme an TeleMed Herz

Vermeidung von Akutkomplikationen

Erhaltung Ihrer Lebensqualität

AnyCare TeleMed Herz

So funktioniert das SDK-Betreuungsprogramm für Patienten mit Herzinsuffizienz

  1. Sie erhalten eine telemetrische Körperwaage für das alltägliche Wiegen Zuhause.
  2. Ihr Körpergewicht wird im Anschluss per digitaler Datenübertragung an AnyCare übermittelt.
  3. Die übermittelten Messwerte werden dort in Ihrer elektronischen Teilnehmerakte gespeichert.
  4. Bei Überschreitung Ihres individuell festgelegten Grenzwertes, wird sich ein Mitarbeiter von AnyCare mit Ihnen in Verbindung setzen, um die Gewichtszunahme zu klären.
  5. Parallel wird der behandelnde Arzt durch einen AnyCare-Mitarbeiter kontaktiert.

Leistungserstattung durch die SDK

Für unsere krankenvollversicherten Mitglieder werden die Kosten direkt zwischen SDK und AnyCare abgerechnet. Somit müssen Sie nicht in Vorleistung treten.

Mehr Informationen zu TeleMed Herz

Download der AnyCare TeleMed Herz Broschüre [PDF]