Geschäftsmann mit Zeitung Original

Archiv SDK Pressemitteilungen von 2011 bis 2016

Außergewöhnliche Spendenaktion im Jahr des 90-jährigen Firmenjubiläums

Außergewöhnliche Spendenaktion im Jahr des 90-jährigen Firmenjubiläums

Fellbach, 19.07.2016 - Das 90-jährige Firmenjubiläum der Süddeutsche Krankenversicherung a. G. (SDK) in diesem Jahr war Anlass für eine außergewöhnliche Spendenaktion. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter konnten Vorschläge sozialer Projekte, Aktionen oder Einrichtungen einreichen, bei denen diese sich selbst privat engagieren und die sie für unterstützenswert halten. Die SDK stellte dafür einen Spendentopf von 15.000 Euro bereit. Insgesamt kamen 19 Vorschläge zusammen, die im Rahmen einer Online-Abstimmung unter dem Motto "90 Jahre - 90 Punkte - jeder Punkt ist bares Geld" bewertet wurden.

Anlässlich des Mitarbeiterfestes am Freitag, 15. Juli, wurden die Spendenempfänger  bekannt gegeben, die aus den unterschiedlichsten Lebensbereichen kommen und sich jetzt über die finanzielle Unterstützung durch die SDK freuen können. Dr. Ralf Kantak, Vorstandsvorsitzender der SDK, zeigte sich sehr beeindruckt vom Engagement der SDK-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für „ihre“ sozialen Projekte. Die Namensliste zeuge davon, dass es viele unterstützungswürdige Initiativen gebe. „Es ist besonders erfreulich, dass jedes der eingereichten Projekte Punkte bekommen hat und somit eine Zuwendung erhält“, so Kantak.

Die fünf höchsten Spendenbeträge gehen an:

Die Beratungsstelle Wildwasser Freiburg e.V. bietet Mädchen und Frauen, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind, Hilfe, Beratung sowie therapeutische und rechtliche Begleitung (Spendenbetrag: 1571,77 Euro).

Devolopmed e.V., Hilfe für kranke Kinder in Westafrika setzt sich dafür ein, in Bukina Faso, einem der ärmsten Länder der Welt, eine gute medizinische Versorgung zu ermöglichen (Spendenbetrag: 1551,11 Euro).

Der Kreativtreff Endersbach ist eine Gruppe, die für soziale Organisationen in kreativer Eigenarbeit Gebrauchsgegenstände wie Lätzchen, Lagerungskissen usw. fertigt. Vorwiegend werden ambulante Kinderhospizdienste und eine Palliativversorgung beliefert (Spendenbetrag: 1481,54 Euro).

ZNM-Zusammen stark! e.V. kümmert sich um Aufklärung Betroffener und deren Angehöriger zu einer angeborenen sehr seltenen Muskelerkrankung von Kindern (Zentronukleäre Myopathie) sowie um private Forschungsmittel zur Heilung dieser schweren Krankheit (Spendenbetrag: 1349,30 Euro).

Der Alex Club ist die Jugendorganisation des Körperbehindertenvereins Stuttgart e.V. Der Club unterstützt behinderte Kinder und deren Angehörige. Der Treff „Krokodil“ soll als Ort der Begegnung durch weitere Angebote noch mehr mit Leben erfüllt werden (Spendenbetrag: 1146,80 Euro).

News empfehlen

Empfehlen Sie diese News.

* Bitte füllen Sie mindestens die markierten Pflichtfelder aus