3694-head

SDK-Institut für Gesundheitsökonomie

Stiftungslehrstuhl an der Steinbeis-Hochschule Berlin

Der Stiftungslehrstuhl für Gesundheitsökonomie wurde zum 1. Dezember 2008 an der Steinbeis-Hochschule Berlin eingerichtet. Eine der größten deutschen Hochschulen für postgraduale Masterstudiengänge.

Schon heute ist das Gesundheitswesen eines der größten Beschäftigungsfelder. Das Verständnis über Kosten und deren Bewertung im Gesundheitswesen gewinnt immer größere Bedeutung.

Lehrstuhlinhaber ist Prof. Dr. Bernd Brüggenjürgen. Als Mediziner und Gesundheitsökonom verfügt er über langjährige Erfahrung als Berater im Gesundheitswesen. Brüggenjürgen ist im Vorstand des Deutschen Verbandes für Gesundheitswissenschaften und Public Health und im erweiterten Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Gesundheitsökonomie.

Steinbeis-Hochschule Berlin...

Symposium des SDK-Instituts für Gesundheitsökonomie

Einmal jährlich veranstaltet das SDK-Institut für Gesundheitsökonomie ein kostenfreies Symposium, besetzt mit hochkarätigen Referenten.

Am 21. Januar 2015 fand zuletzt das 6. SDK-Symposium zum Thema "Gesunde Qualität - Gesundheitsversorgung auf dem Prüfstand" in Stuttgart/Bad Cannstatt statt.

Hier finden Sie einen Veranstaltungsbericht, eine Bildergalerie und die Vorträge


Die Themen der zurückliegenden Jahre:



  • Gesundheits- und Versorgungsforschung (2010)
  • Managed Care - Chancen neuer Vertragsoptionen (2011)
  • Gesunde Mitarbeiter, gesundes Unternehmen:
    Betriebliches Gesundheitsmanagement als Chance für Mitarbeiter und Chefs
    (2012)
  • Zwei-Klassen-Medizin in Deutschland? (2013)
  • Pflegefall Zukunft. - Sind wir reif für die Pflege? (2014)

SDK-Publikationsreihe BLICKPUNKTE

"BLICKPUNKTE: Mensch | Gesellschaft | Sicherheit" ist die Publikationsreihe der SDK-Stiftung. In Zusammenarbeit mit dem SDK-Institut für Gesundheitsökonomie an der Steinbeis-Hochschule Berlin entstehen jährlich zwei Themenhefte. Experten schreiben über aktuelle Themen aus den Bereichen Gesundheit, Gesellschaft und Soziales. Repräsentative Umfragen ergänzen die Fachbeiträge.

Die Hefte der Reihe "BLICKPUNKTE" stellt die SDK kostenlos zur Verfügung.

Die Online-Versionen finden Sie hier als Downloads.

Stiftung Eisele

Anschubfinanzierung für das SDK-Institut

Die Dr. Karl Eisele und Elisabeth Eisele Stiftung unterstützt das SDK-Institut mit einer Anschubfinanzierung. Die Fellbacher Stiftung setzt sich u.a. für Wissenschaft und Bildung ein – und leistet einen Beitrag für ein langfristig tragfähiges und finanzierbares Gesundheitsmanagement.

Homepage der Eisele-Stiftung...

Kontakt

Klaus Henkel
Vorsitzender des Kuratoriums
klaus.henkel@sdk.de

Sie erreichen die SDK-Stiftung unter 0711 7372-4916
stiftung@sdk.de

BLICKPUNKTE Heft 6 erschienen

Heft 6 der SDK-Publikationsreihe "BLICKPUNKTE" zum Thema "Wissen über Gesundheit" ist erschienen.