Tour Ginkgo 474x204

Tour Ginkgo rollt für kranke Kinder

Stiftung Tour-Ginkgo-2016

Tour Ginkgo 2016 im Raum Freiburg

Vom 30. Juni bis 2. Juli 2016 war die Tour Ginkgo im Raum Freiburg unterwegs.

Begünstigter der diesjährigen Tour  war die Rehabilitationsklinik Katharinenhöhe für krebs- und herzkranke Kinder und deren Familien in Schönwald im Schwarzwald. Es kamen insgesamt über 200.000 Euro zusammen.

Die Süddeutsche Krankenversicherung (SDK) und die SDK-Stiftung als Pate sind schon seit vielen Jahren mit zahlreichen Aktivitäten an diesem sozialen Ereignis beteiligt. Das Engagement betrifft jährlich u.a. drei gesponserte Startplätze, die an Mitarbeiter verlost werden. „Es ist für uns als SDK-Gruppe und SDK-Stiftung ein echtes Herzensanliegen, auch hierbei unser soziales Engagement unter Beweis zu stellen“, unterstrichen der SDK-Vorstandsvorsitzende, Dr. Ralf Kantak, und der Vorsitzende der SDK-Stiftung, Klaus Henkel. Beide beteiligten sich aktiv an der Rundfahrt.

mehr zur Tour Ginkgo und zur Christiane Eichenhofer-Stiftung...

mehr über die Rehabilitationsklinik Katharinenhöhe…

Stiftung Tour-Gingko-Eichenhofer

Christiane Eichenhofer erhält Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg

Am 23. April 2016 ehrte Ministerpräsident Winfried Kretschmann 22 verdiente Persönlichkeiten mit dem Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg - dazu zählte Christiane Eichenhofer.

Bei der Verleihung im Schloss Ludwigsburg würdigte Kretschmann den Einsatz von Christiane Eichenhofer. „Sie gibt Menschen, deren Leben aus dem Takt geraten ist, wieder Halt und Zuversicht und hilft dabei, eine neue Balance zu finden. Christiane Eichenhofer macht den Menschen Mut und spendet Hoffnung auf dem beschwerlichen Weg, der vor ihnen liegt.“

Selbst als Kind an Leukämie erkrankt, engagiert sich Christiane Eichenhofer für schwerstkranke junge Patienten. Über 3,5 Mio. Euro für Kliniken, Reha-Einrichtungen und Elternvereine kamen bisher zusammen. Ein mediales Ereignis sei jedes Jahr, so Kretschmann, die dreitägige Radtour – und zugleich ein riesiger logistischer Kraftakt.

Tour Ginkgo 2015 sammelte über 200.000 Euro

Vom 25. bis 27. Juni 2015 radelten rund 150 Fahrerinnen und Fahrer, darunter wieder etliche Prominente, für den guten Zweck. Sie sammelten auf ihrer Tour in den Landkreisen Tübingen, Reutlingen, Zollernalb, Böblingen und Esslingen Spendengelder für den diesjährigen Begünstigten, den Verein "Hilfe für kranke Kinder e.V. Tübingen".

Nach drei Tagen Tour Ginkgo 2015 konnte eine Spendensumme von über 200.000 Euro verzeichnet werden. Ein tolles Ergebnis!

Die Unterstützung fließt in das Projekt "Rückenwind für chronisch kranke und behinderte Jugendliche".

Tour Ginkgo 2014 rund um Augsburg

2014 rollte die Tour Ginkgo zu Gunsten des Vereins "Der Bunte Kreis e.V." in und rund um Augsburg. Im Fahrerfeld radelten im Juli 2014 auch wieder allerhand Prominente mit. Der Erlös der Tour Ginkgo 2014 kommt dem Verein "Bunter Kreis Augsburg e.V." zugute.

Weil die SDK-Stiftung seit vielen Jahren Pate der Tour Ginkgo ist, machte das Fahrerfeld unter anderem auch an der Landesdirektion der SDK am Willy-Brandt-Platz in Augsburg halt.

Stiftung Tour-Gingko-2016-Logo

Was ist die Tour Ginkgo?

Die Tour Ginkgo der Christiane Eichenhofer-Stiftung ist eine wohltätige Radveranstaltung zugunsten schwerstkranker Kinder. 2012 feierte sie ihr 20-jähriges Jubiläum. Bisher konnten über 2 Millionen Euro Spenden gesammelt werden. Jahr für Jahr unterstützt die Tour Ginkgo damit ein Projekt in der jeweiligen Region. 2006 zeichnete Bundespräsident Horst Köhler die Namensgeberin der Stiftung mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland aus.

Zahlreiche Prominente unterstützen die Tour Ginkgo und treten für die gute Sache in die Pedale.

zur Tour Ginkgo...