Betriebliche Altersversorgung Firmenkonzept

Drei Wege zur betrieblichen Altersversorgung

Attraktiver denn je: die betriebliche Altersversorgung (bAV)

Die bAV bietet Arbeitnehmern eine hervorragende Möglichkeit, den sinkenden Renten aus der gesetzlichen Rentenversicherung entgegenzuwirken.

Die bAV ist durch  die staatliche Förderung in Form von steuer- und sozialversicherungsfreien Beiträgen, eine der attraktivsten Varianten der Altersvorsorge.

Arbeitgeber sind gesetzlich dazu verpflichtet, ihren Mitarbeitern eine bAV zu ermöglichen. Die Finanzierung kann durch den Arbeitgeber, Arbeitnehmer oder in einer Mischform erfolgen. Profitieren werden immer beide Parteien!

Durchführungswege bei der SDK Lebensversicherung a.G.

Die SDK Lebensversicherung a.G. bietet drei verschiedene Durchführungsmöglichkeiten der bAV an:

Direktversicherung der SDK Leben

Hierfür wird vom Arbeitgeber für den Arbeitnehmer eine
Rentenversicherung bei der SDK Leben abgeschlossen.

Diese eignet sich besonders für Personen, die frühzeitig und flexibel
mit begrenzten Beiträgen in die betriebliche Altersversorgung einsteigen möchten.

Unterstützungskasse & Pensionszusage

Bei diesen Durchführungswegen ist der Arbeitgeber bzw. die Unterstützungskasse Träger der Versorgung.

Sie eignen sich besonders für Personen mit höherem Versorgungswunsch, die den Förderrahmen der Direktversicherung bereits ausgeschöpft haben.