Gesunde und schöne Zähne?

Einfach lächeln.

Die Zahnzusatzversicherung der SDK.

Zahnärzten steht heutzutage ein breites Spektrum an Zahnfüllungen und Zahnersatz-Leistungen zur Verfügung – von Implantaten über Stiftzähne bis zu Goldkronen. Auch die Prophylaxe wird als wichtiger Bestandteil für gesunde und schöne Zähne angesehen. Mit unserer Zahnzusatzversicherung sichern Sie sich die besten Leistungen für Ihre Zahngesundheit.

Gute Gründe für die Zahnzusatzversicherung der SDK

Viele Zahnleistungen werden von der gesetzlichen Krankenversicherung überhaupt nicht oder nur mit einem geringen Anteil übernommen. Gezahlt wird immer der sogenannte "befundorientierte Festzuschuss", ganz gleich, ob man eine günstigere oder eine höherwertigere Versorgungsform gewählt hat. Unsere Zahnzusatzversicherung übernimmt zahlreiche zahnärztliche Leistungen, unabhängig von Ihrer gesetzlichen Krankenkasse.

  • Zahnersatz: Prothesen, Kronen, Brücken und Stiftzähne, Implantate nach vorheriger Zusage
  • Kunststofffüllungen und Inlays
  • Zahnprophylaxe, z. B. professionelle Zahnreinigung
  • Kieferorthopädie für Kinder bis zum 18. Lebensjahr


Mit uns füllen Sie die Lücke

Hier zwei beispielhafte Erstattungsrechnungen mit unseren beiden Tarifen "Top" und "Comfort" im Vergleich. Lassen Sie sich einfach Ihren individuellen Beitrag berechnen!


Erstattungsbeispiel Implantat mit vollständig verblendeter Metall-Keramik-Krone  
Implantat 1.530,00 €
Knochenaufbau 1.150,00 €
Suprakonstruktion, z. B. Krone, Brücke o.ä. 900,00 €
Gesamtkosten 3.580,00 €
Festzuschuss GKV inkl. Höchstbonus 429,00 €
Eigenbeteiligung ohne Zusatzversicherung 3.151,00 €
Leistung aus ZAHNprivat Top (70 % vom Gesamtbetrag) 2.506,00 €


Unsere Leistungen für die beste zahnärztliche Behandlung

Sowie größere Zahnersatzmaßnahmen wie z. B. Kronen oder Implantate notwendig werden, bleiben Sie bei der gesetzlichen Krankenversicherung häufig auf einem Großteil der Kosten sitzen. Mit unseren Leistungsbausteinen können Sie sich genau das für Sie passende Vorsorgepaket zusammenstellen.

Häufig gestellte Fragen

Sie haben noch Fragen? Hier finden Sie die wichtigsten Antworten.

Was muss ich tun, wenn ich eine Zahnersatzleistung oder -füllung benötige und die Kosten dafür erstattet haben möchte?
In der Regel erhalten Sie von Ihrem Zahnarzt zuerst einen Heil- und Kostenplan und eine Aufstellung über die Eigenbeteiligung. Den Heil- und Kostenplan reichen Sie bitte bei Ihrer Krankenkasse ein. Die Aufstellung über die Eigenbeteiligung schicken Sie am besten mit einer Kopie des Heil- und Kostenplans an die SDK. Wenn alles planmäßig läuft, erhalten Sie anschließend von Ihrer Krankenkasse und der SDK eine Kostenzusage. Nach der Behandlung bekommen Sie in der Regel eine Rechnung, in der die Leistung Ihrer Krankenkasse bereits abgezogen ist. Diese reichen Sie bitte im Original bei der SDK ein.
Was habe ich zu beachten, wenn ich mehrmals innerhalb kurzer Zeit beim Zahnarzt bin und Zahnersatz oder -füllungen benötige?
Grundsätzlich spielt die Häufigkeit der Behandlungen keine Rolle. Bitte beachten Sie jedoch, dass bei den Zahnersatztarifen ZG20, ZG30, ZG50 und ZG70 in den ersten vier Jahren eine sogenannte "Zahnstaffel" gilt. Das heißt, die Leistungen sind auf insgesamt 3.000 Euro vom 1. bis 2. Jahr bzw. 6.000 Euro vom 1. bis 4. Jahr nach Versicherungsbeginn begrenzt. Bei dem Tarif für Zahnfüllungen und Inlays ZGB sind die Leistungen auf 500 Euro vom 1. bis 2. Jahr bzw. auf 1.000 Euro vom 1. bis 4. Jahr begrenzt. Danach gelten keine Begrenzungen mehr, sondern nur noch die tarifindividuellen Leistungssätze.
Wie hoch ist der Festzuschuss der Krankenkasse, wenn ich regelmäßig zur Vorsorgeuntersuchung gehe?
Wenn Sie fünf Jahren in Folge einen solchen Vorsorgebesuch beim Zahnarzt durch einen Stempel in Ihrem Bonusheft nachweisen, erhöht sich Ihr Festzuschuss von 50 auf 60 Prozent. Bei zehn Jahren in Folge sind es 65 Prozent.
Was ist, wenn ich die Zahnzusatzversicherung abschließe und zu dem Zeitpunkt bereits behandlungsbedürftige Zähne habe?
Bei Beantragung der Versicherung müssen Sie die Zähne angeben, für die bereits eine Zahnbehandlung oder Zahnersatz vorgesehen bzw. angeraten wurde. Diese sind dann nicht mehr in der Leistung des SDK-Tarifs enthalten.


Downloads

Wichtige Informationen und Dokumente stellen wir Ihnen natürlich gerne offline zur Verfügung. Einfach hier downloaden.

Bestens informiert

Hier die wichtigsten Serviceleistungen für Sie im Überblick. Nur wenn Sie gut informiert sind, können Sie sich gut um sich selbst und Ihre Gesundheit kümmern. Wir unterstützen Sie durch Neuigkeiten und Hintergrundinformationen zu allen wichtigen Gesundheitsthemen.

Zum Informationsportal
26.10.2018 | News-Meldungen

Aller guten Dinge sind fünf: Die SDK ist wieder fairster privater Krankenversicherer Deutschlands

22.08.2018 | News-Meldungen

SDK-Mitglieder erhalten rund 27 Mio. Euro

04.06.2018 | News-Meldungen

Tour Ginkgo rollt für kranke Kinder

16.11.2018 | Gesundheitstipps

Stimmt es, dass...? Gesundheitsmythen hinterfragt.

08.10.2018 | Gesundheitstipps

Gesund durch den Herbst

08.10.2018 | Gesundheitstipps

Dem Herbst mit Haut und Haar verfallen: Tipps zur Pflege in den kalten Jahreszeiten

02.04.2018 | Gesundheitsinfos

Zahngesundheit bei Kleinkindern

25.04.2016 | Gesundheitsinfos

Übergewicht und Ernährung ‒ das richtige Fett

18.05.2018 | Gesundheitskompetenz

Behandlungsfehler: Was tun, wenn die Therapie schiefläuft?

17.05.2018 | Gesundheitskompetenz

Grundsätzliches Recht: Einsicht in die Patientenakte

Jetzt individuellen Beitrag berechnen.