Häufig gestellte Fragen

Wer kann die SDK-App nutzen?
Die SDK-App steht allen versicherten Personen der SDK kostenlos zur Verfügung. Unabhängig davon ob Sie eine Voll- oder eine Zusatzversicherung abgeschlossen haben. Das gilt auch für Mitglieder, die bei der SDK beihilfeversichert sind. Von der Nutzung ausgenommen sind Verträge der Auslandsreisekrankenversicherung REISEplus. Hier sind weiterhin die Originalbelege per Post einzureichen.
Bekomme ich weiterhin eine Leistungsabrechnung?
Ja. Sie erhalten Ihre Leistungsabrechnung weiterhin postalisch zugestellt.
Wo kann ich den aktuellen Bearbeitungsstand meiner Einreichung einsehen?
Den Bearbeitungsstatus können Sie, wie bisher, direkt bei unserer Leistungsabteilung erfragen. Sie erreichen unsere Leistungsabteilung entweder telefonisch (0711 7372-7122) oder per E-Mail (leistung(at)sdk.de).
Auf welche Bankverbindung wird mein Erstattungsbetrag überwiesen?
Wir verwenden die zum Beitragseinzug hinterlegte Bankverbindung, soweit Sie keine abweichende Bankverbindung angeben.

Download und Registrierung

 

Welche Daten benötige ich für die Registrierung?
Sie benötigen eine Mobilfunknummer sowie eine gültige E-Mail-Adresse. Optional können Sie Ihre Mitgliedsnummer angeben.
Ich habe mein Passwort vergessen. Was kann ich tun?
Sie können Ihr Passwort zurücksetzen, in dem Sie in der Rubrik „Profil“ den Punkt „Passwort“ auswählen. Dort können Sie ein neues Passwort eingeben.
Wo kann ich meine E-Mail-Adresse ändern?
Sie können Ihre E-Mail-Adresse in der SDK-App unter „Persönliche Daten“ ändern.
Wo kann ich meine Mobilfunknummer ändern?
Sie können Ihre Mobilfunknummer in der SDK-App unter „Persönliche Daten“ ändern.
Warum erhalte ich bei der Registrierung keine Bestätigungsmail?
Es besteht die Möglichkeit, dass die E-Mail in Ihrem Spam-Ordner gelandet ist. Bitte schauen Sie dort nach.
Weshalb erhalte ich keinen Einmalcode per SMS?
Der Versand der SMS kann bis zu 5 Minuten dauern. Bitte warten Sie deshalb einen Moment ab, bevor Sie weitere Einmal-Codes anfordern. Bitte beachten Sie zudem, dass der Einmalcode immer an die Mobilfunknummer verschickt wird, mit der Sie bei der SDK-App registriert sind.

Technische Fragen

 

Für welche Geräte ist die SDK-App verfügbar?
Die APP ist für Smartphones und Tablets verfügbar. - iOS ab Version 9.0 - Android ab Version 5.0
Kann ich die App auf mehreren Geräten nutzen?
Wenn Sie mehrere Geräte nutzen möchten ist lediglich der Download auf allen Geräten erforderlich.
Sind meine Daten bei der Übertragung an die SDK sicher?
Ja, Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen.
Die SDK-App öffnet sich nicht oder stürzt nach dem Start ab. Was kann ich tun?
Bitte schalten Sie Ihr Gerät einmal komplett aus und starten es neu. Dies hilft in den meisten Fällen das Problem zu beheben.
Ich finde die SDK-App gelungen und möchte ein Lob aussprechen. Wo kann ich dies tun?
Gerne können Sie die SDK-App im Google PlayStore bzw. im Apple AppStore bewerten. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Nutzung der App

 

Kann ich bereits fotografierte Dokumente in die SDK-App importieren?
Ja, diese Funktion steht Ihnen zur Verfügung.
Was ist beim Fotografieren zu beachten?
Sie finden eine Scan-Anleitung unter der Rubrik „Profil“ im Punkt „Scan-Anleitung“.
Ist es ausreichend den Barcode einer Rechnung zu schicken?
Nein, bitte fotografieren Sie das vollständige Dokument.
Wie kann ich ein mehrseitiges Dokument einreichen?
Wenn Sie eine Seite erfasst haben, finden Sie den Punkt „Seite hinzufügen“. So können Sie alle erforderlichen Seiten einer Rechnung aufnehmen und übermitteln. Eine Scan-Anleitung finden Sie unter der Rubrik „Profil“ im Punkt „Scan-Anleitung“
Können mehrere Leistungsanträge parallel eingereicht werden?
Ja, sie können beliebig viele Dokumente einreichen.
Ich habe mehrere Mitgliedsnummern. Kann ich mehr als eine Mitgliedsnummer in der App eingeben?
Nein, Sie müssen lediglich eine Mitgliedsnummer angeben. Die Zuordnung nehmen wir für Sie vor.
Wo kann ich den aktuellen Bearbeitungsstand meiner Einreichung einsehen?
Je Einreichung kann der aktuelle Bearbeitungsstatus in der App eingesehen werden, hierzu kann das Icon auf der rechten Seite angewählt werden.
Welche Bearbeitungsstände gibt es und was bedeuten diese?
Es gibt vier verschiedene Bearbeitungsstände: Eingereicht – Dokument(e) wurde(n) an die SDK übermittelt. Zugestellt – Dokument(e) wurde(n) von der SDK auf dem Server abgeholt und technisch verarbeitet. In Bearbeitung – Dokument(e) ist/sind wurde(n) vom Leistungssachbearbeiter in Bearbeitung genommen. Erledigt – Vorgang wurde erledigt, das Schreiben/die Leistungsabrechnung ist postalisch unterwegs. Der Bearbeitungsstatus wird nur dreimal täglich aktualisiert.