Unerwünschte Wechselwirkungen vermeiden?

Einfach machen.

Der Medikamenten-Check der SDK.
Werden mehrere Medikamente eingenommen, kann es zu Wechselwirkungen kommen. Wir bieten Ihnen eine kompetente Beratung an, sodass gegenseitige Beeinflussungen von Arzneimitteln vermieden werden können.

Gute Gründe für den Medikamenten-Check der SDK

Wechselwirkungen von Arzneimitteln können sich in unterschiedlicher Weise äußern. Die Wirksamkeit der Medikamente kann geringer oder verstärkt werden. Außerdem können Unverträglichkeiten ansteigen bzw. sich die Nebenwirkungen addieren. In Kooperation mit unserem Partner, der CareLutions GmbH, stellen wir Ihnen einen Case-Manager zur Seite, der Sie persönlich berät.

  • Qualifizierte persönliche Betreuung
    Wir stellen Ihnen einen Case-Manager unseres Kooperationspartners CareLutions GmbH zur Seite. Dieser verfügt über eine weitreichende medizinische bzw. pharmazeutische Praxiserfahrung sowie eine entsprechende Qualifikation und Kenntnisse auf dem Gebiet der Medikamentenberatung.
  • Datensicherheit
    Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten mit größter Sorgfalt: Die Case-Manager der CareLutions GmbH stehen unter Schweigepflicht. Es dürfen also ohne Ihre Einwilligung keine Informationen an Dritte weitergegeben werden.


Der Ablauf unseres Medikamenten-Checks

Als Basis für die Erstellung dieses Checks dienen die von Ihnen eingereichten Rechnungen für Medikamente. Nach deren Einreichung erhalten Sie Informationen und Unterstützung bei Fragen zu Wechsel- und Nebenwirkungen sowie zur Behandlung und Therapie. Die Informationen bilden eine gute Grundlage für Gespräche mit Ihren behandelnden Ärzten.

01

Sie erhalten eine Einladung, an unserem Medikamenten-Check teilzunehmen.

02

Sie schicken uns die ausgefüllte und unterschriebene Einverständniserklärung zurück.

03

Nach Eingang der Einverständniserklärung wird Sie Ihr Case-Manager telefonisch kontaktieren und einen Termin vereinbaren.

04

In einem persönlichen Gespräch erfolgt die Erhebung Ihrer aktuellen Gesundheits- und Behandlungssituation sowie der Arbeits- und Lebenssituation.

05

Basierend darauf werden gemeinsam mit Ihnen individuelle Ziele gesetzt.

06

Im Anschluss erstellt Ihr persönlicher Ansprechpartner einen auf Sie zugeschnittenen Maßnahmenplan, so dass Sie Ihr festgelegtes Ziel auch erreichen.

07

Während der gesamten Zeit werden Sie durch Ihren Ansprechpartner bei der Umsetzung der Maßnahmen umfassend informiert und unterstützt.



Einfach profitieren

Wir erstatten Ihnen gerne die Kosten für Ihre Gesundheitsleistung.

Bestens informiert

Hier die wichtigsten Serviceleistungen für Sie im Überblick. Nur wenn Sie gut informiert sind, können Sie sich gut um sich selbst und Ihre Gesundheit kümmern. Wir unterstützen Sie durch Neuigkeiten und Hintergrundinformationen zu allen wichtigen Gesundheitsthemen.

Zum Informationsportal
04.06.2018 | News-Meldungen

Tour Ginkgo rollt für kranke Kinder

28.05.2018 | News-Meldungen

Gesellschaftliche Verantwortung mit neuer Immobilienstrategie

28.05.2018 | News-Meldungen

Wie wohl fühlen sich Mitarbeiter am Arbeitsplatz?

25.05.2018 | Gesundheitstipps

Fußballfieber und seine Folgen: Von Prellungen bis Muskelverletzungen

25.05.2018 | Gesundheitstipps

Meditation und Co: So wirken Entspannungstechniken

25.05.2018 | Gesundheitstipps

Ich packe meine Reiseapotheke…

03.05.2018 | Gesundheitsinfos

Dranginkontinenz

02.05.2018 | Gesundheitsinfos

Altersbedingte Makuladegeneration

30.04.2018 | Gesundheitsinfos

Erste Hilfe am Unfallort

18.05.2018 | Gesundheitskompetenz

Behandlungsfehler: Was tun, wenn die Therapie schiefläuft?

17.05.2018 | Gesundheitskompetenz

Grundsätzliches Recht: Einsicht in die Patientenakte

16.05.2018 | Gesundheitskompetenz

Rechtzeitig Angelegenheiten regeln: Patientenverfügung & Co