Geschäftsmann mit Zeitung Original

Archiv SDK Pressemitteilungen von 2011 bis 2016

Veränderung im Vorstand der SDK

Veränderung im Vorstand der SDK

Der Vorstand der SDK besteht ab 1. April 2015 aus zwei Personen: Dr. Ralf Kantak (Vorsitzender) und Timo Holland. Volker Schulz (43) scheidet aus dem Unternehmen aus.

Volker Schulz, Mitglied der Vorstände der SDK-Kranken, SDK-Leben und SDK-Allgemeine, legt zum 31. März 2015 auf eigenen Wunsch seine Vorstandsmandate nieder. Er arbeitet seit 1997 für das Unternehmen, seit 2007 im Vorstand. Dabei verantwortete er Leistungswesen, Vertragsservice, IT, Allgemeine Dienste, Datenschutz und Gesamtrisikomanagement.  Seit 2013 zählten auch Mathematik/Statistik und Lebensversicherung ebenso zu seinem Verantwortungsbereich wie die im selben Jahr gegründete gesundwerker eG, ein SDK-Tochterunternehmen für betriebliches Gesundheitsmanagement.

Der Aufsichtsrat dankt Volker Schulz für seinen engagierten Einsatz und das erfolgreiche Wirken als Betriebsvorstand der Gesellschaften. Er habe maßgeblich dazu beigetragen, dass die SDK ihre sehr gute Position in der Beitragsstabilität und im Kundenservice ausbauen konnte. Mit der von ihm vorangetriebenen Erneuerung der IT könne die SDK die Digitalisierung erfolgreich umsetzen. Der Aufsichtsrat bedauert das Ausscheiden von Volker Schulz und wünscht ihm für seine berufliche Zukunft weiterhin viel Erfolg und persönlich alles Gute.

 

Das Foto von Volker Schulz steht für Sie in unserem Bilder-Download bereit: https://www.sdk.de/unternehmen/presse/bilder-download

 

 

Die SDK im Profil

Die SDK mit Sitz in Fellbach ist in Süddeutschland der Krankenversicherungsspezialist der Volksbanken Raiffeisenbanken. Hier zählt die SDK mit über 750 Millionen Euro Beitragseinnahmen zu den größten privaten Krankenversicherern. Über 630.000 Versicherte bauen beim Thema Gesundheitsvorsorge auf die SDK. Für kompetente Beratung und Hilfe sorgen rund  800 Beschäftigte im Innen- und Außendienst. Mit ihrem Kooperationspartner aus dem Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung, der mhplus Krankenkasse, bietet die SDK Vorsorgelösungen aus einer Hand. Renommierte Wirtschaftsmagazine und führende Rating-Unternehmen zählen die SDK zu den besten Unternehmen der Branche. Zu den kleineren Unternehmen zählt die Süddeutsche Lebensversicherung mit etwa 1,7 Milliarden Euro Versicherungssumme. Sie überzeugt durch höchste Kundenzufriedenheit und exzellente Kapitalanlageergebnisse. Die Süddeutsche Allgemeine Versicherung sichert Unfälle ab und macht das Angebot als Personenversicherer komplett.

News empfehlen

Empfehlen Sie diese News.

* Bitte füllen Sie mindestens die markierten Pflichtfelder aus